Neue Videoreihe für Arabisch-Muttersprachler

Eine Gruppe von Ehrenamtlichen mit dem blumigen Namen „Alina Sonnenschein und Freunde“ hat mich auf die Videoreihe aufmerksam gemacht, die sie für Muttersprachler des Arabischen ohne Vorkenntnisse entwickelt hat.

Selbstbeschreibung:

Dieses kleine Selbstlernprogramm „Deutsch für Arabisch Sprechende“ setzt noch niedrigschwelliger an als die meisten Programme, es ist für absolute Anfänger gedacht und auch zur Alphabetisierung.

Als wir im Fernsehen gesehen haben, dass ein Teil der Asylsuchenden in der Wartezeit noch keine Deutschkurse bekommen, haben wir im Internet nach entsprechenden Kursen gesucht. Alle, die wir fanden, setzten aber schon Grundkenntnisse voraus.

Daraufhin haben wir einen kleinen Kurs entwickelt, der ohne jede Vorkenntnisse anzuwenden ist. Das ABC, erste Worte und kleine Dialoge werden in kleinen Schritten und mit vielen Wiederholungen vermittelt. Das Ganze ist für arabisch sprechende Flüchtlinge vollständig verständlich, da es alles mündlich ins Arabische übersetzt wurde. Sätze werden zweimal übersetzt: Zunächst sinngemäß, danach Wort für Wort, da der Satzbau im Deutschen und Arabischen oft unterschiedlich ist.

Der Kurs kann als Selbstlernkurs wie auch begleitend zu Deutschkursen eingesetzt werden, denn auch die Sprachmittler sprechen ja zumeist kein Arabisch, und viele Araber auch kein oder wenig Englisch, sodass die arabischen Erklärungen für sie hilfreich sein müssten.

Den größten Anteil hat ein Dozent, der nach Deutschland geflüchtet ist, übersetzt. Wir alle, eine Gruppe von Leuten aus verschiedenen Berufsgruppen, u.a. Lehrer, haben das Programm ehrenamtlich erstellt, um es kostenlos und werbungsfrei auf Youtube für alle interessierten Arabisch sprechenden Asylsuchenden nutzbar zu machen – die meisten Lernvideos auf Youtube werden durch Werbung gestört. Die Schrift ist so groß, dass man es auf Smartphones/Eyephones, die ja fast alle Immigranten besitzen, gut sehen kann.

Ein direktes Einbetten der Videos ist leider nicht möglich, daher hier die Links zum Start der Reihe und zu einem Erklärvideo (beide auf Arabisch mit Untertiteln)

Ich spreche kein Arabisch und kann daher die Qualität der Videos nicht beurteilen. Teilen möchte ich sie dennoch – vielleicht kann sie ja jemand aus dem Netzwerk gebrauchen.

2 Kommentare

  1. Für einen ägyptische Feund wünsche ich eine Schule, einen Kurs in englischer Sprache, online oder CD…

    Robert Frantzen

Kommentare sind geschlossen.