Schlagwort: Tigrinya

Verkehrsregeln für Fahrradfahrer: Informationsbroschüre

In vielen Städten gibt es Initiativen, die Flüchtlinge durch gespendete Fahrräder mehr Unabhängigkeit und Mobilität ermöglichen wollen. Für eine sichere Teilnahme am Straßenverkehr (egal ob mit dem Fahrrad, mit dem Auto oder zu Fuß) ist es notwendig, Verkehrsregeln und Schilder zu kennen.

Das Bistum Trier hat deshalb eine Broschüre mit den wichtigsten Verkehrsregeln im deutschen Straßenverkehr herausgegeben und in verschiedene Sprachen übersetzt: Albanisch, Arabisch, Englisch, Bosnisch, Englisch, Französisch, Kroatisch, Mazedonisch, Paschto, Persisch/Farsi, Russisch, Serbisch und Tigrinya.

Die PDFs können auf der Webseite des Bistums heruntergeladen und anschließend ausgedruckt werden.

Deutschheft der Flüchtlingshilfe München jetzt auch in Tigrinisch und Französisch

Die Flüchtlingshilfe München e.V. hat ihr kostenloses Deutschheft nun in zwei weiteren Sprachen veröffentlicht: Tigrinisch (Tigrinya wird in Eritrea und Äthiopien gesprochen) und Französisch.

Die ursprüngliche Version war zweisprachig (deutsch-englisch), außerdem gibt es eine deutsch-arabische und eine ausschließlich deutsche Version.

Die verschiedenen Ausgaben stehen auf der Webseite der Flüchtlingshilfe München zum kostenlosen Download bereit, zum Teil können die Hefte auch als Printversion bestellt werden. Meine Rezension zum Angebot der Flüchtlingshilfe gibt es hier.

deutschheft_muenchen_1